HAUSSCHNITT

────

JEANS

Jeans

J

Neben klassischen Anzughosen und Chinos bieten wir auch Maßjeans an. Ihr Schnitt fügt sich nahtlos in unsere restliche Form- und Schnittsprache ein.

Hosenhöhe

Unsere Jeans sitzen hoch knapp unterhalb des Bauchnabels.  Der Grund ist nicht nur, dass die Beine dadurch bis zu einem wahnwitzigen Niveau gestreckt werden, sondern auch, dass dieser Art von Schnitt unglaublich bequem ist.

Hosenweite

Wir schneiden unsere Jeans meist weiter als der Rest.  Genauso wie bei unseren Maßanzughosen sind wir der Meinung, dass weite Jeans sowohl bequemer und lässiger sind als auch sich perfekt dafür eignen, die meist langen Männerfüße kleiner erscheinen zu lassen.  Selbstverständlich nehmen wir auch hier auf persönliche Kundenpräferenzen Rücksicht.

Gesäß

Das Gesäß unserer Kunden soll auch in unseren Jeans knackig wie ein frischer Apfel aussehen und nicht wie Apfelmus.  Die Hose sitzt körpernah bis zum weitesten Punkt des Gesäß und fällt von da in gerader Linie bis zum Schuh.

Hosenlänge

Die Hosenlänge unserer Maßjeans ist im Vergleich zu unseren Maßanzughosen und -chinos ein Stück kürzer. Gleichzeitig geniessen wir nur ein kleines Stück des Strumpfes zu zeigen – und nicht zu viel. Man muss sich ja beim Ausziehen auch noch auf etwas freuen dürfen.