Egon Brandstetter – Auf Maß in Berlin

In der Chausseestraße 52 in Mitte befindet sich das moderne Atelier des Berliner Herrenmaßschneiders Egon Brandstetter. Es fällt viel natürliches Licht durch die großen Schaufenster und die Arbeit wird stolz den Fußgängern präsentiert: verstecken muss man auch nichts. Das siebenköpfige Team arbeitet vornehmlich mit sehr leichten und delikaten Stoffen, deren Verarbeitung eine Herausforderung ist und so manch anderen Schneider in die Weißglut treiben könnte.

Egon arbeitet am Schnitt.
Egon Brandstetter arbeitet am Schnitt.

Egon Brandstetter – Wanderjahre in den Hochburgen der europäischen Schneiderei

Der 40-jährige Egon Brandstetter hat vor seiner Selbstständigkeit keine Station in Europa ausgelassen um sich fortzubilden: Von London und Rom über Florenz und Paris bis nach Wien hat es den gebürtigen Österreicher verschlagen. In der deutschen Hauptstadt angekommen, hat er sich mit seinem Geschäftspartner Marc Straub zusammengetan. Der gelernte Betriebswirt Straub, zuvor selbst Kunde von Egon Brandstetter, war dermaßen von dessen Schneiderkunst begeistert, dass er kurzerhand beschloss, ihn beim Unternehmensaufbau zu unterstützen. Beide waren sich einig, dass die Marke Egon Brandstetter für höchste Handwerkskunst und reine Maßschneiderei stehen sollte: Alles geht durch Egons Hände und wird von ihm produziert. Dafür steht er mit seinem Namen.

Handarbeit steht an vorderster Stelle.
Handarbeit steht an vorderster Stelle.

Ein Hauch von Haute-Couture

Brandstetters Arbeit brilliert durch Liebe zum Detail und vor allem einen unglaublichen Kundenservice. Klar… das kriegt man bei jedem Maßschneider, sagt jetzt der Kenner. Stimmt, aber Schritte wie die Kreation eines Probeanzugs aus Nesselstoff – wie man es in der französischen Haute Couture pflegt – habe ich noch bei keinem Schneider gesehen. Auch beim Interieurs des Anzugs lässt sich – selbst für das ungeübte Auge – sofort erkennen, dass hier ein Meister an der Arbeit ist. Egons Kreativität und Perfektionswahn lässt sich dort par exellence ablesen. Die Taschen werden schwungvoll in das Innenfutter eingenäht und jedes Kundenbedürfnis hat Einfluss auf das Resultat. Ein besonderes Merkmal ist das Arbeiten mit extrem leichten, erlesenen und farbigen Stoffen: Der Kunde, der sich bei Stoffen dieser Art austoben möchte, sollte Herrn Brandstetter zu Rate ziehen.

Eine klassische Brandstetter Silhouette.
Eine klassische Brandstetter Silhouette.

Die Leichtigkeit im Stoff setzt sich auch im restlichen Hausstil konsequent fort – wie überall hat der Kunde natürlich auch hier das letzte Wort. Der Berliner Schneider nennt vor allem Praxis als Grund für die weiche und leichte Konstruktion: Diese Art passt auch gut zum Lifestyle der Kundschaft, die zwischen Berlin, London und New York hin- und herjettet und den Anzug auch mal knitterfrei aus dem Koffer ziehen muss. Auch bei Egon Brandstetter gilt form follows function. 

Das Stechen eines Knopflochs.
Das Stechen eines Knopflochs.

Zusatzinformationen

Erstens, ein Anzug bei Egon Brandstetter fängt bei 3.200 Euro an. Zweitens, sehenswert sind auch die luxuriösen Maßhemden von der Chausseestraße. Drittens, Egon ist nicht nur Herrenmaßschneider sondern beherrscht auch das Damenschneiderhandwerk. Hieraus leitet sich auch seine Leidenschaft für feine und exklusive Materialien bei der Anfertigung seiner Maßanzüge ab. MM

Brandstetter & Straub GbR Maßschneiderei Berlin Telefon: +49 30 95 61 83 83 E-Mail: info@egonbrandstetter.de Adresse: Chausseestraße 52, 10115 Berlin, Deutschland Facebook Instagram
Brandstetter & Straub GbR
Maßschneiderei Berlin
Telefon: +49 30 95 61 83 83
E-Mail: info@egonbrandstetter.de
Adresse: Chausseestraße 52, 10115 Berlin, Deutschland
Website
Facebook
Instagram
Maximilian Mogg

Kreativdirektor & Chefredakteur

No Comments Yet

Comments are closed