────

5. September 2020

Der Anzug der Woche – Episode 17 – Max‘ Wahl

by

Bob The wardrobe builder

Diese Woche haben wir einen wunderschönen braunen Flanell mit Nadelstreifen aus dem Worsted Flannel bunch von Fox Brothers ausgewählt. Der Stoff besteht aus 100% superfeiner Merinowolle und hat ein Gewicht von 290 Gramm pro Meter. Max und ich lieben Nadelstreifen – und zu diesem braunen Stoff sehen sie ganz besonders gut aus.

Als ich ein kleiner Junge war, hat mein Großvater immer gerne braune Anzüge getragen. Er war von Beruf Maler und Dekorateur, also trug er Anzüge per Definition nur als ‚Sonntagskleidung‘. Er wuchs in den 1930er Jahren auf, daher war das Tragen eines Anzugs etwas, das er schätzte und auf das er sehr stolz war. Deshalb könnte ich mir meinen Großvater auch sehr gut in einem Mogg-Anzug vorstellen!

Und da Braun nicht mehr so weit verbreitet ist wie zu Großvaters Glanzzeiten, können Sie mit der Wahl dieses herrlichen Farbtons in den 2020er Jahren wirklich Eindruck hinterlassen. Der Stoff ist dunkel und elegant und die Farbe hat zugleich eine gewisse Wärme, die ziemlich einzigartig ist und ideal zu kühleren Herbsttagen passt.

In den 30er Jahren war der Zweireiher sehr beliebt, und dieser spezielle Stoff würde im unverkennbaren Mogg-Stil großartig aussehen. Ich wünschte nur, mein Großvater wäre noch am Leben, um einen solchen Anzug zu tragen. Er würde sich sicherlich sehr darüber freuen, die große Liebe zum Anzug hier im Hause Mogg zu sehen!

Sollten Sie Interesse haben, diesen schneidigen Anzug zu bestellen, zögern Sie nicht! Klicken Sie auf den folgenden Button, um uns zu kontaktieren. Bitte geben Sie in der E-Mail die Referenznummer des Stoffes an (Charcoal & Grey Multicheck Escorial Flannel by Escorial (Toledo) 100% Escorial Wool 295g/m (14022)). Der Startpreis für einen einreihigen Zweiteiler aus diesem fantastischen Stoff liegt bei 2500,00€.

Sommerferien 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

von Sonntag, dem 16.08.2020, bis einschließlich Montag, den 07.09.2020, bleibt das Atelier geschlossen. Wir freuen uns darauf, Sie im September wiederzusehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Maximilian Mogg